Tel: 02202/109697 Bergisch Gladbach und Düren
Tel: 02202/109697Bergisch Gladbachund Düren
Warenkorb

            Kanzlei für Immobilienrecht

                                 Rechtsanwälte und  Fachanwälte für

      Baurecht, Architektenrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

 weiter

Unsere Fachgebiete:

 

1. Immobilienrecht

Es werden hier überwiegend Rückabwicklungs-angelegenheiten von Immobilienkaufverträgen (Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser, Mehr- familienhäuser und Gewerbeflächen) bearbeitet. Im Einzelnen fallen unter diesen Bereich insbesondere:

 

1. die Entwicklung, Gestaltung und Prüfung von notariellen Kaufverträgen;

2. die Anfechtung von Immobilienkaufverträgen wegen arglistiger Täuschung weiter...

3. der Rücktritt von notariellen Kaufverträgen wegen arglistiger Täuschung oder

    Fehlens einer vereinbarten Beschaffenheit;

4. der Rücktritt vom Kaufvertrag bei Zahlungsverzug des Käufers; weiter...

5. die Minderung und der Schadensersatz bei Vorliegen von Mängeln; weiter...

6. Gewährleistungsansprüche beim Kauf eines sanierten Altbaus; weiter...

7. Unwirksamkeit des Vertrages bei zu langer Bindung an ein abgegebenes

    Kaufangebot; weiter...

8. Sittenwidrige Kaufverträge; weiter...

9. sog. Schrottimmobilien; weiter...

10. gerichtliche Durchsetzung der oben genannten Ansprüche aus

    Immobilienkaufverträgen;

11. Prüfung erstinstanzlicher Urteile und die Führung von Berufungsverfahren.

 

Erteilt Ihre Rechtsschutzversicherung eine Kostendeckungszusage? weiter...

 

2. Baurecht

Dieser Bereich umfasst insbesondere die nachfolgenden baurechtlichen Themen:

 

1. die Entwicklung, Gestaltung und Prüfung von Bauverträgen;

2. die baubegleitende Beratung;

3. die Teilnahme an Abnahmeterminen; weiter...

3. die Geltendmachung von Zahlungsansprüchen aus Bauverträgen;

4. die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen aus Bauverträgen; weiter...

5. die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen aus Bauverträgen;

6. die Geltendmachung von Vertragsstrafen aus Bauverträgen; weiter...

7. die Kündigung von Bauverträgen;

8. die gerichtliche Geltendmachung der vorbezeichneten Ansprüche. weiter...

 

3. Architektenrecht

Hier werden insbesondere die nachfolgenden Bereiche aus dem Architektenrecht bearbeitet:

 

1. die Entwicklung, die Gestaltung und Prüfung von Architektenverträgen;

2. die baubegleitende Beratung;

3. die Teilnahme an Abnahmeterminen;

3. die Geltendmachung von Honorarforderungen aus Architektenverträgen;

4. die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen aus Architektenverträgen;

5. die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen aus Architektenverträgen;

6. die Kündigung von Architektenverträgen;

7. der Widerruf von Architektenverträgen; weiter...

8. die gerichtliche Durchsetzung der o. g. Ansprüche.

 

4. Mietrecht

Hier werden sowohl Sachverhalte aus dem Wohnungsmietrecht, als auch solche aus dem gewerblichen Mietrecht bearbeitet, insbesondere:

 

1. die Entwicklung, Gestaltumng und Prüfung von Mietverträgen;

2. die fristlose und ordentliche Kündigung von Mietverträgen

    - wegen Zahlungsverzugs; weiter...

    - wegen Eigenbedarfs; weiter...

    - wegen NIchteinhaltung der Schriftform (bei Zeitmietverträgen);

3. Streitigkeiten über Mängel;

6. Geltendmachung rückständiger Mieten;

7. Räumungsklagen; weiter...

 

5. Wohnungseigentumsrecht

Hier werden insbesondere die nachfolgenden wohnungseigentumsrechtlichen Angelegenheiten bearbeitet:

 

1. die Prüfung und Erstellung von Teilungsgenehmigungen und Gemeinschaftsordnungen;

2. die Geltendmachung von Hausgeldrückständen;

3. Streitigkeiten über Hausgeldabrechnungen, Wirtschaftspläne und Sonderumlagen;

4. Streitigkeiten über bauliche Veränderungen;

5. Streitigkeiten unter den Wohnungseigentümern wegen Einhaltung der Hausordnung;

6. Streitigkeiten über Sanierungsmaßnahmen;

7. Streitigkeiten über Verwalterbestellungen;

8. Beschlussanfechtungsverfahren;

9. Entziehungsverfahren.

 

6. Nachbarrecht:

In diesem Bereich werden überwiegend die nachfolgenden Angelegenheiten bearbeitet:

 

1. Streitigkeiten über Wegerechte;

2. Streitigkeiten wegen eines Überbaus;

3. Streitigkeiten wegen Überwuchs;

4. Streitigkeiten über Grenzabstände;

5. Streitigkeiten über Einfriedungen.

 

7. Maklerrecht:

 

Streitigkeiten über Provisionszahlungen weiter...

 

8. Öffentliches Baurecht:

 

1. Streitigkeiten über Baugenehmigungen;

2. Streitigkeiten über Abrissverfügungen;

3. Streitigkeiten über Abstandsflächen.

Unser Einzugsgebiet:

 

Aachen, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bochum, Bonn, Brühl, Burscheid, Dormagen, Duisburg, Düren, Düsseldorf, Engelskirchen, Essen, Euskirchen, Gelsenkirchen, Gummersbach, Haan, Hilden, Hürth, Koblenz, Köln, Krefeld, Kürten, Leichlingen, Leverkusen, Lindlar, Mönchengladbach, Much, Oberhausen, Odenthal, Overath, Radevormwald, Remscheid, Rösrath, Siegburg, Solingen, Troisdorf, Wermelskirchen, Wesseling, Wipperfürth, Wuppertal, etc.

 

In Bausachen und Immobiliensachen sind wir auch in ganz Nordrhein Westfalen und ganz Deutschland tätig. Fragen Sie nach einem Ortstermin!

Rufen Sie unverbindlich an und vereinbaren einen Termin -auch Ortstermin/NRW-

 

 

02202/109697

 

Hauptstr. 143, Berg. Gladbach

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag               09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Montag-Donnerstag        14:00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Besprechungsraum Düren:

 

Oberstraße 113, 52349 Düren

 

Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Immobilienrecht:

 

BGH, Urteil vom 21.11.2017,

VIII ZR 28/17

 

Grundlegende Veränderung der Mietsache - keine Moderni-sierung

 

mehr ...

 

BGH, Urteil vom 27.09.2017,

XII ZR 114/16

 

Schriftformheilungsklausel im Gewerbemietvertrag unwirksam

 

mehr...

 

 

BGH, Urteil vom 22.08.2017,

VIII ZR 226/16

 

Anforderungen an den Vortrag zu Lärmbeeinträchtigungen im gerichtlichen Verfahren

 

mehr...

 

BGH, Urteil vom 02.06.2017,      V ZR 196/16

 

Keine grenzüberschreitende Wärmedämmung für Neubauten

 

mehr...

 

BGH, Urteil vom 02.06.2017,      V ZR 230/16

 

Heckenhöhe bei Grundstücken in Hanglage

 

mehr...

 

BGH, Urteil vom 10.05.2017,    VIII ZR 292/15

 

Generalklausel des § 573 Abs. 1 S. 1 BGB

 

mehr...

 

BGH, Urteil vom 09.05.2017,     XI ZR 308/15

 

Formularklausel einer Kontoführungsgebühr bei Bausparvertrag unwirksam

 

mehr...

 

BGH, Uerteil vom 29.03.2017, VIII ZR 45/16

 

Leitlinien zum Umgang mit Wohnraumkündigungen wegen sog. Berufs- oder Geschäfts-bedarfs.

 

mehr...

 

BGH, Urteil vom 15.03.2017,   VIII ZR 270/15

 

Härtegründe des Mieters gegen eine Kündigung des Vermieters.

 

mehr...

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rechtsanwälte Berghoff & Schleypen Partnerschaftsgesellschaft 22.07.2013 Hauptstraße 143, 51465 Bergisch Gladbach