Bergisch Gladbach 02202/109697 und Bad Honnef 02224/9528792
 Bergisch Gladbach 02202/109697    und      Bad Honnef 02224/9528792

Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren

Rechtsanwälte

Berghoff & Schleypen PartG

 

Büro Bergisch Gladbach

Hauptstraße 143

51465 Bergisch Gladbach

 

Telefon: +49 2202 109697

Fax: +49 2202 109698

E-mail: info@anwaelteberaten.de

 

Büro Bad Honnef

Drieschweg 36

53604 Bad Honnef

 

Telefon: +4922249528792

Fax: +49 2202109698

E-mail: info@anwaelteberaten.de

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 

 

Auch in Zeiten von Covid-19 sind wir weiter für Sie da.! mehr...

Erfahrungen & Bewertungen zu RAe Berghoff & Schleypen PartG
Anwälte für Immobilienrecht

Rufen Sie unverbindlich an und vereinbaren einen Termin

-auch Ortstermin/NRW-

 

Bergisch Gladbach

Hauptstraße143

51465 Bergisch Gladbach

 

+49 02202 109697+49 02202 109697

 

Bad Honnef

Drieschweg 36

53604 Bad Honnef

 

    + 49 02224 9528792

 

Nach vorheriger Terminvereinbarung:

Öffnungszeiten:

 

Montag-Freitag              

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Montag-Donnerstag       

14:00 Uhr - 17.30 Uhr

Ab dem 01.12.2020

Neues WEG-Gesetz

 

Wohnungseigentums-gesetz in der Fassung vom 01.12.2020

 

 

Lassen Sie sich beraten!

 

 

 

Aktuelle Rechtsprechung zum Thema Corona

 

Gewerberaummiete bleibt auch während corona-bedingter Schließung ge-schuldet

 

LG Frankfurt/Main

02.10.2020,

2-15 O 23/20

 

LG Zweibrücken

11.09.2020,

HK O 17/20

 

 

 

Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs:

 

BGH, Urteil vom 28.10.2020

VIII ZR 230/19

 

Nach Erhalt der Betriebskosten-abrechnung kann der Saldo unabhängig von formellen oder materiellen Fehlern der Abrechnung anerkannt werden.

 

mehr...

 

BGH, Beschluss vom 08.10.2020

VII ARZ 1/20

 

Der VII Senat hält an seiner Rechtsprechung fest:

Bei Werkverträgen keine Mangelbeseitigungs-kosten anhand fiktiver Schadensberechnung.

 

mehr...

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rechtsanwälte Berghoff & Schleypen Partnerschaftsgesellschaft 11.01.2018 Hauptstraße 143, 51465 Bergisch Gladbach; Drieschweg 36, 53604 Bad Honnef

Anrufen

E-Mail

Anfahrt